Tafel schließen
Austrocknen des Nordamerikanischen Südwestens
Durch die Ausdehnung der subtropischen Trockenzone nach Norden nehmen die Niederschlagsmengen im Südwesten Nordamerikas schon heute ab. Die für den Niederschlag in der Region verantwortlichen Strömungsmuster des Ozeans und der Atmosphäre weisen große Ähnlichkeiten mit einem Monsunsystem auf. Entsprechend könnte ein Kipppunkt existieren, bei dessen Überschreiten der Südwesten der USA schlagartig mit noch größerer Trockenheit zu kämpfen hätte.
Kippelemente des
Weltklimas
Tafel westliche USA öffnen Tafel westliche USA öffnen