CO2-Emissionen
ausgewählter Länder
Gesamt-Emissionen 2008: 210.321.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 0,7%

Ägypten

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 1,3 t.
2004 = 2,1 t.
2008 = 2,6 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 210.321.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 0,7%

Ägypten

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 1,3 t.
2004 = 2,1 t.
2008 = 2,6 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 393.220.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 1,3%

Brasilien

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 1,4 t.
2004 = 1,9 t.
2008 = 2,0 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 393.220.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 1,3%

Brasilien

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 1,4 t.
2004 = 1,9 t.
2008 = 2,0 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 544.091.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 1,8%

Kanada

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 16,5 t.
2004 = 17,4 t.
2008 = 16,4 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 544.091.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 1,8%

Kanada

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 16,5 t.
2004 = 17,4 t.
2008 = 16,4 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 7.031.916.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 23,5%

China

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 2,3 t.
2004 = 4,1 t.
2008 = 5,3 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 7.031.916.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 23,5%

China

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 2,3 t.
2004 = 4,1 t.
2008 = 5,3 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 786.660.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 2,6%

Deutschland

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 11,5 t.
2004 = 10,1 t.
2008 = 9,6 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 786.660.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 2,6%

Deutschland

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 11,5 t.
2004 = 10,1 t.
2008 = 9,6 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 522.856.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 1,8%

Großbritannien

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 10,2 t.
2004 = 9,1 t.
2008 = 8,5 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 522.856.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 1,8%

Großbritannien

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 10,2 t.
2004 = 9,1 t.
2008 = 8,5 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 1.742.698.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 5,8%

Indien

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 0,9 t.
2004 = 1,2 t.
2008 = 1,5 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 1.742.698.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 5,8%

Indien

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 0,9 t.
2004 = 1,2 t.
2008 = 1,5 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 95.756.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 0,3%

Nigeria

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 0,6 t.
2004 = 0,7 t.
2008 = 0,6 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 95.756.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 0,3%

Nigeria

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 0,6 t.
2004 = 0,7 t.
2008 = 0,6 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 1.708.653.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 5,7%

Russische Föderation

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 14,9 t.
2004 = 11,1 t.
2008 = 12,1 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 1.708.653.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 5,7%

Russische Föderation

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 14,9 t.
2004 = 11,1 t.
2008 = 12,1 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 5.461.014.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 18,3%

USA

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 18,7 t.
2004 = 18,6 t.
2008 = 17,5 t.
Gesamt-Emissionen 2008: 5.461.014.000 t.
Anteil an weltweiten Gesamt-Emissionen: 18,3%

USA

Emissionen Pro Kopf/ Jahr:

1992 = 18,7 t.
2004 = 18,6 t.
2008 = 17,5 t.
vorheriges Bild
Hier haben Sie die Möglichkeit verschiedenen Länder in Bezug auf ihren CO2-Ausstoß gegenüberzustellen. Wählen Sie links oder rechts ein Land aus und vergleichen sie es, indem Sie auf der anderen Seite ein Vergleichsland anklicken.

 

Quellen und Hinweise einblenden
Infotext schließen
Hinweise:
Gesamt- und pro Kopf-CO2-Emissionen in den Jahren 1992, 2004 sowie 2008 durch Ägypten, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Kanada, Nigeria, Russland, USA sowie der jeweilige Anteil am Gesamtausstoß im Jahr 2008.
Erfasst sind alle anthropogenen CO2-Emissionen eines Landes, darunter Emissionen des Energiesektors sowie industrieller Prozesse, Landwirtschaft, Abfall, Landnutzung und Forstwirtschaft.  Quelle: UN Millennium Development Goals Indicators (Link)

Quellen:

Carbon Dioxide Information Analysis Center 2011: Recorf High 2010 Global Carbon Dioxide Emissions from Fossil-Fuel Combustion and Cement Manufacture Posted on CDIAC Site (Link)

Deutsche Bundesregierung: Rede von Bundeskanzlerin Merkel zum Thema "Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung" beim Symposium "Global Sustainability" am 9.10.2007 (Link)

United Nations Development Programme: Den Klimawandel bekämpfen: Menschliche Solidarität in einer geteilten Welt. Bericht über die menschliche Entwicklung 2007/2008.

United Nations Development Programme: Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit: Eine bessere Zukunft für alle. Bericht über die menschliche Entwicklung 2011.

United Nations Population Fund: Weltbevölkerungsbericht 2011. Dt. Ausgabe hrg. von der Stiftung Weltbevölkerung (Link)

World Meteorological Organization (WMO): Greenhouse Gas Concentrations Continue Climbing, Pressemitteilung vom 21.11.2011 (Link)

Bildquellen:
Erstes Bild: Rauchende Fabrikschlote. Foto: Guillaume Linard,flickr.com
Zweites Bild: Smog in Los Angeles, USA. Foto: Dorothy Peyton Gray Transportation Library and Archive at the Los Angeles County Metropolitan Transportation Authority, flickr.com

Gestaltung, CGI-Grafik: © Dieter Düvelmeyer, duevelmeyer.com
Text, Recherche: Tina Schmidt
Redaktion: Uli Keller, DGVN

Die Grafik wurde mit Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) erstellt.  

>> Diese Tafel schließen